BMWi Projekte für KMU

Warum ZIM so wichtig für den Mittelstand ist

BMWi Projekte sind enorm wichtig für Deutschland.

BMWi Projekte

BMWi Projekte

Unter allen BMWi Projekten kommt einem Projekt besondere Wichtigkeit zu. ZIM, Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand, fördert die so enorm wichtige Säule der deutschen Wirtschaft, den Mittelstand. Oder auch als KMU, kleine und mittlere Betriebe, bezeichnet, die ein Drittel der Wirtschaftsleistung ausmachen. Ohne Forschung und Entwicklung kann Deutschland nicht konkurrenzfähig bleiben. Aber Forschung und Entwicklung sind teuer und für viele kleine und mittlere Betriebe in Deutschland oftmals nicht aus eigener Kraft zu finanzieren. Hier setzt ZIM an und unterstützt innovative KMU mit Fördergeldern für die Forschung und Entwicklung.

ZIM Fördermittel – Jetzt anrufen und informieren: Telefon 030-761 900 44

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@ZIM-Foerderung-Foerdermittelberatung.de

Fördermittelberatung für BMWi Projekte

Mit Know-how durch den Dschungel der Möglichkeiten

Nun klingt ZIM erst einmal gar nicht so kompliziert. Kommt man aber zu den wichtigen Fragen wer ZIM beantragen kann, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen und wie hoch die ZIM Förderung ist, stellt sich schnell heraus, dass auch ZIM viel Zeit zum Verstehen beansprucht.

Für den Laien nicht ganz einfach. Hat man es dann doch verstanden und beginnt den ZIM Antrag auszufüllen, erweist sich das als die nächste zeitintensive Aufgabe. Nun besteht aber noch die Gefahr etwas zu vergessen, dass man nach wochenlangem Warten neu einsenden muss, verlängert sich die Wartezeit wieder. Sie erahnen wahrscheinlich schon warum es Fördermittelberater gibt. BMWi Projekte in ihrer Komplexität zu verstehen erfordert tatsächlich Fachwissen und Geduld.

Wussten Sie, das Sie sich die Fördermittelberatung mit go-Inno BMWi Innovationsgutscheinen bezuschussen lassen können? Ja, Sie können, denn kein Fördermittelantrag soll an fehlendem Wissen oder Geld scheitern.

Ich berate Sie gerne persönlich zu BMWi Projekten und go-Inno BMWi Innovationsgutscheinen.

BMWi Projekte: Wie sieht Ihr ZIM Projekt aus?

Bundesweit und branchenoffen

BMWi Projekte: ZIM wird bundesweit angeboten und ist branchenoffen. Das bedeutet für Ihr ZIM Projekt, Sie müssen zwar gewissen Vorgaben erfüllen, nicht aber die Vorgabe einer bestimmten Branche anzugehören. Ihr ZIM Projekt kann auch dem Handwerk angehören und alle unternehmerisch tätig freien Berufe werden ebenfalls gefördert.

Im April 2015 wurden die ZIM Richtlinien geändert und international erweitert. Seit 2015 sind ZIM Projekte auch mit internationalen Partnern möglich. Außerdem wurde zu diesem Zeitpunkt die Zahl der Beschäftigten von 250 auf maximal 500 erhöht.

Ihr ZIM Projekt kann auf ein neues innovatives Produkt, Verfahren oder technische Dienstleistung ausgerichtet sein. Wir stellen Ihnen kurz die Möglichkeiten Ihres ZIM Projektes vor.

Vier Projektarten sind mit ZIM möglich

ZIM-Einzelprojekte
ZIM unterstützt Einzelprojekte und möchte damit die betriebsinterne Innovationskompetenz weiterentwickeln und unterstützen. Für einzelbetriebliche FuE-Projekte werden innovationsunterstützende Dienst- und Beratungsleistungen zusätzlich gefördert.

ZIM-Kooperationsprojekte
ZIM Kooperationsprojekte können zwischen kleinen und mittleren Unternehmen vereinbart werden sowie zwischen KMU und Forschungseinrichtungen. Die Kooperationsprojekte müssen die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technische Dienstleistungen zum Ziel haben. Eine Einschränkung bezüglich Technologien und Branchen gibt es nicht. Kooperationen mit internationalen Partnern sind möglich. Diese sind aber nicht antragsberechtigt. Mit verschiedenen Ländern bestehen Vereinbarungen zur Vereinfachung und Synchronisierung von Förderverfahren, z. B. im Rahmen von IraSME, bilateralen Ausschreibungen und EUREKA.

ZIM-Kooperationsnetzwerke
Die dritte Form, die Ihr ZIM Projekt aufweisen könnte, ist das Kooperationsnetzwerk. Ein ZIM Kooperationsnetzwerk besteht aus mindestens sechs kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie ggf. weiteren Partnern wie Forschungseinrichtungen, Großunternehmen und sonstige Einrichtungen.

ZIM-Kooperationsnetzwerke-International

Die internationale Zusammenarbeit ist zuletzt hinzugefügt worden und soll die internationale Zusammenarbeit stärken und damit Deutschland noch viel besser vernetzen.

Ist Ihr Projekt ZIM-geeignet?

Ob Ihr Projekt für die ZIM Förderung geeignet ist erfahren Sie im persönlichen Beratungsgespräch. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail. Gerne können Sie mir auch einen Rückruftermin nennen.

ZIM Fördermittel – Jetzt anrufen und informieren: Telefon 030-761 900 44

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@ZIM-Foerderung-Foerdermittelberatung.de