ZIM Förderung DL

Förderung zur Markteinführung von ZIM FuE-Projekten

ZIM Förderung DL: Sie haben erfolgreich ein ZIM FuE-Projekt abgeschlossen und müssen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nun auf dem Markt einführen. Und wieder stehen Sie vor dem Problem der Kosten. Die ZIM Förderung DL unterstützt Sie, denn im Rahmen abgeschlossener ZIM FuE-Projekte erhalten Sie die Dienstleistungs-Förderung zur Markteinführung.

ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44 ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44
ZIM Förderung DL

ZIM Förderung DL

Unsere Fördermittelberater haben alle Informationen zur ZIM Förderung DL für Sie zusammengestellt. Rufen Sie unsere Fördermittelberatung an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin. So erhalten Sie Ihre DL-Förderung schnellstmöglich. Gerne unterstützen Sie unsere Berater auch bei der Markteinführung.

ZIM Förderung DL-Förderung – ergänzende Leistungen zur Markteinführung

ZIM FuE-Projekte erfolgreich monetarisieren

Mit der ZIM Förderung DL (innovationsunterstützende Dienst- und Beratungsleistungen (DL) können Sie Fördergelder für die Vermarktung der entwickelten Leistungen erhalten. Die DL-Förderung für ZIM FuE-Projekte basiert auf drei Säulen.

DL-Förderung für Innovationsberatungsdienste

Fördergegenstand innerhalb der DL-Förderung sind Innovationsberatungsdienste. Sie erhalten Fördergelder mit denen Beratung, Unterstützung und Schulungen in den Bereichen Wissenstransfer, Erwerb, Schutz und Verwertung immaterieller Vermögenswerte gefördert werden. Des Weiteren soll dieses Wissen für die Anwendung von Normen und Vorschriften innerhalb deutschen Rechts und EU-Rechts angewandt werden können.

DL-Förderung für innovationsstützende Dienstleistungen

Ein weiterer Fördergegenstand sind innovationsstützende Dienstleistungen, zum Beispiel die Bereitstellung von Büroflächen, Datenbanken, Bibliotheken, Marktforschung und Laboratorien. Auch Gütezeichen, Tests und die Zertifizierung werden mit der DL-Förderung bezuschusst.

DL-Förderung für Produktdesign und Vermarktung

Die DL-Förderung für Produktdesign, Vermarktung und Messeauftritte werden als Leistung per De-minimis-Förderung ausschließlich für bewilligte FuE-Projekte bewilligt.

Wer kann die ZIM Förderung DL beantragen?

Grundsätzlich gilt, dass die genannten Leistungen der ZIM Förderung DL nur von Unternehmen beantragt werden können, deren FuE-Projekt im ZIM bewilligt wurde. Die beiden zuerst genannten Leistungen können nur von KMU beantragt werden, während die DL-Förderung für Produktdesign und Vermarktung allen Unternehmen offen steht.

Müssen für die ZIM Förderung DL Fristen eingehalten werden?

Ja, die DL-Förderung kann frühestens ab Bewilligung der ZIM-Förderung, spätestens aber 12 Monate nach Beendigung des FuE-Projektes beantragt werden.

Je nach gefördertem FuE-Projekt können maximal drei Anträge mit Gesamtkosten von maximal 60.000 EUR mit bis zu 50 % bezuschusst werden. Die Mindestförderhöhe beträgt je Antrag 1.000 EUR.

Wünschen Sie weitere Förderinformationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Rufen Sie unsere Fördermittelberater an, wenn Sie weitere Förderinformationen wünschen. Wir stellen Ihnen unser Wissen für die ZIm-Förderung zur Verfügung und bieten Ihnen mit unserem Fullservice jeden erdenklichen Service, um Ihre Antragstellung zur vereinfachen. Sie können sich zu jedem Zeitpunkt Ihrer Idee, Ihres bereits fortgeschrittenen Projektes oder zur Markteinführung an unsere Förderexperten wenden.

ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44 ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44