ZIM Förderung Berlin

ZIM Fördermittelberatung für Berlin

ZIM Förderung Berlin: Unsere ZIM Fördermittelberatung berät KMU in Berlin und Brandenburg zur ZIM-Förderung. Mit unserem Fördercheck wissen Sie schon vor der Antragstellung, ob Ihr Innovationsprojekt gefördert wird.

ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44 ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44

ZIM Förderung Berlin

Können wir die Frage positiv beantworten, stehen Ihnen unsere Fördermittelberater nach der Beratung für die Antragstellung hilfreich zur Seite. Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit unserer ZIM Fördermittelberatung, müssen Sie nur noch den fertigen Antrag unterschreiben.

ZIM Förderung Berlin – Ihre Vorteile durch unsere Fördermittelberatung

Inhalt der ZIM-Beratung für KMU in Berlin und Brandenburg

ZIM Förderung Berlin: Wir beraten Sie zur Eignung Ihres Projektes für eine der möglichen ZIM-Förderungen. Ist Ihr Innovationsprojekt förderfähig, bieten wir Ihnen auch die Antragstellung im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand an. Wie nahezu alle Anträge in Deutschland, die an Behörden gestellt werden müssen, ist auch der ZIM-Antrag umfangreich und ohne Kenntnisse kaum zu verstehen.

Sparen Sie sich die Zeit und den Aufwand und wenden Sie sich an unsere Fördermittelberater. Wenn Sie es wünschen bieten wir Ihnen auch Unterstützung bei der Abwicklung, beim Projektcontrollling und bei der Projektsteuerung.

Ihnen stehen vom ersten Beratungstag bis zum fertigen Produkt / der fertigen Dienstleistung kompetente Partner zur Seite.

ZIM Förderung  – diese ZIM-Projekte werden gefördert

Vier Chancen auf die das ZIM Innovationsprogramm

Die ZIM Förderung Berlin, Brandenburg und bundesweit ist in vier Projektarten gegliedert: ZIM-Einzelprojekte, ZIM-Kooperationsprojekte, ZIM Innovationsnetzwerke und Internationale FuE-Projekte.

ZIM-Einzelprojekte

ZIM-Einzelprojekte bezeichnet die Förderung von KMU, die ohne Forschungspartner arbeiten. Die maximale Summe der zuwendungsfähigen Kosten beträgt 550.000 EUR.

ZIM-Kooperationsprojekte

Die ZIM-Kooperationsprojekte bezeichnen Projekte, die mit mehreren Projektpartnern durchgeführt werden. Eine Zusammenarbeit mit Hochschulen ist erlaubt, diese dürfen die ZIM-Förderung aber nicht selbst beantragen, sondern nur teilnehmen.

ZIM Innovationsnetzwerke

ZIM Innovationsnetzwerke entwickeln einzelne Kooperationsprojekte. Jedes Kooperationsprojekt kann sich einem bestimmten Themengebiet widmen. Für die ZIM-Förderung Innovationsnetzwerke müssen mindestens sechs KMU an einem Netzwerk teilnehmen. Außerdem können weitere größere Unternehmen und Forschungseinrichtungen teilnehmen. Die maximale Fördersumme beträgt 420.000 EUR.

ZIM Internationale FuE-Projekte

Für die Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern bietet das BMWi besondere Konditionen, die unter ZIM Internationale FuE-Projekte beantragt werden können. Neue internationale Ausschreibungen in mehr als 20 Ländern werden vom BMWi veröffentlicht. Die maximale Fördersumme für internationale Forschungsnetzwerke beträgt 520.000 EUR. Gerne beraten wir Sie zu passenden internationalen Ausschreibungen.

ZIM Förderung: Gut zu wissen, die DL-Förderung

Nun ist es eine Sache ein Produkt marktreif zu entwickeln. Eine andere Sache ist die anschließende Vermarktung, die viele tausend Euro kosten kann. Mit der DL-Förderung kann Ihre Vermarktung gefördert werden. Gerne beraten Sie unsere Fördermittelberater auch zur Vermarktung Ihrer Innovation.

Fullservice ZIM Förderung Berlin Beratung

Unsere Fördermittelberater unterstützen Sie maximal bei der Antragstellung und Abwicklung. Nutzen Sie unseren Fördercheck, der Ihnen Auskunft über die Realisierbarkeit Ihrer ZIM Förderung Berlin gibt. Sind die Erfolgsaussichten vielversprechend, sorgen wir für eine schnelle Antragstellung. Rufen Sie unsere ZIM Fördermittelberater an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin. Ganz ohne Risiko für Sie. Entscheiden Sie sich gegen eine Zusammenarbeit, entstehen Ihnen keine Kosten.

ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44 ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44