ZIM Förderung Bedingungen

Erfüllen Sie die Bedingungen für die ZIM Förderung? Wir beraten Sie!

Alle Informationen zu den ZIM Förderung Bedingungen. Wer ist antragsberechtigt und welche Möglichkeiten bietet Ihnen ZIM?

ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44 ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44
ZIM Förderung Bedingungen

ZIM Förderung Bedingungen

Unsere ZIM Fördermittelberater haben Ihnen die ZIM Förderung Bedingungen verständlich zusammengefasst. Hier erhalten Sie einen ersten Überblick. Für eine persönliche Beratung rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

ZIM Förderung Bedingungen: Wer ist antragsberechtigt?

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für technologische Innovationsprojekte. ZIM richtet sich an KMU, denen es oftmals an finanziellen Mitteln fehlt innovative Ideen bis zur Markreife zu entwickeln. Da die ZIM Förderung themen- und branchenoffen ist, sollen möglichst viele kleine und mittlere Unternehmen angesprochen werden. Ziel ist es das Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit zu fördern und die Innovationskraft in Deutschland nachhaltig zu unterstützen.

Mit ZIM 2020 wurden die ZIM Förderungen Bedingungen noch einmal erweitert, sodass jetzt auch die freien Berufe nachhaltiger gestärkt werden sollen.

Definition KMU für die Antragsberechtigung

Die KMU müssen die Anforderungen der KMU-Kriterien der Europäischen Union erfüllen. Das bedeutet, Ihr Unternehmen darf einen maximalen Jahresumsatz von 50 Millionen Euro erzielen oder alternativ eine Bilanzsumme von maximal 43 Millionen Euro aufweisen. Zudem müssen Sie Ihren Sitz in Deutschland haben oder eine Niederlassung in Deutschland betreiben. Die Anzahl Ihrer Mitarbeiter darf 500 nicht überschreiten. Für Kleinunternehmen gelten gesonderte Konditionen zu denen wir Sie gerne persönlich beraten.

ZIM Förderung Bedingungen: Laufzeiten der Projekte

Projekte, die durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand gefördert werden, weisen in der Regel eine Laufzeit von mindestens sechs Monaten, aber höchsten drei Jahren auf. Die Höhe der ZIM Förderung ist abhängig von dem jeweiligen Projekt, das Sie anstreben.

ZIM Förderung Bedingungen: mögliche Projektformen

Grundsätzlich sind vier Projektformen möglich. Unterschieden wird zwischen ZIM-Einzelprojekten, ZIM-Kooperationsprojekten, ZIM-Kooperationsnetzwerken und Forschungsaufträge im Rahmen von Einzel- und Kooperationsprojekten. Die Details zu den ZIM-Projekten haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Muss eine SIM-Projektskizze erstellt werden?

Nein, die Anfertigung einer SIM-Projektskizze gehört nicht zu den Bedingungen, sie ist freiwillig und dient zur Klärung der Förderfähigkeit Ihres Projektes. Bevor Sie eine ZIM-Projektskizze anfertigen oder anfertigen lassen, sprechen Sie mit unseren Fördermittelberatern über die Notwendigkeit. In der Regel können wir Ihnen verlässlich sagen, ob Ihr Projekt förderfähig ist, sodass eine Projektskizze nicht erforderlich ist. So können Sie sich die Zeit und Arbeit ersparen, die Sie viel besser für Ihr ZIM-Projekt benötigen.

ZIM Fördermittelberatung – jetzt umfassend persönlich beraten lassen

Lassen Sie sich zu den Bedingungen der Förderung persönlich beraten. Stellen Sie uns Ihr Innovationsprojekt vor und sagen Ihnen direkt, ob Ihr Projekt förderfähig ist. Anschließend können wir direkt den passenden ZIM-Antrag für Sie stellen, sodass auch Sie möglichst schnell Ihren ZIM-Zuschuss erhalten.

Wussten Sie, dass die Bundesregierung auch die Markteinführung unterstützt? Die Kosten für die Markteinführung eines Produktes oder einer Dienstleistung sind hoch und nicht selten scheitern innovative Entwicklungen an diesem letzten Schritt. Mit der DL-Förderung können Sie sich unterstützen lassen und weitere Fördergelder beantragen. Informationen zur DL-Förderung finden Sie hier.

Rufen Sie unsere Fördermittelberatung jetzt an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44 ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44