ZIM Förderung Laufzeit

KMU Fördermittelberatung für die ZIM-Förderung

Wie ist die ZIM Förderung Laufzeit? Habe ich ausreichend Zeit mein ZIM-Projekt zu realisieren?

ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44 ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44
ZIM Förderung Laufzeit

ZIM Förderung Laufzeit

Unsere Fördermittelberater beantworten Ihnen die Frage zur ZIM Förderung Laufzeit und geben Ihnen nützliche Tipps für Ihren ZIM-Antrag.

ZIM Förderung Laufzeit: Wie lange dürfen ZIM-Projekte laufen?

Unsere Fördermittelberater haben die Antwort

Projekte, die durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand gefördert werden, laufen erfahrungsgemäß mindestens 6 Monate, dürfen aber höchsten 3 Jahre laufen. Die ZIM-Förderung ist ein sogenannter „verlorener Zuschuss“. Das bedeutet, die Förderung muss nicht zurückgezahlt werden. Wir stellen Ihnen die ZIM-Förderung kurz vor. Außerdem ist die ZIM-Förderung nicht De-minimis relevant.

Wie hoch ist die ZIM-Förderung?

Die tatsächliche Höhe der ZIM-Förderung ist abhängig von der jeweilig gewählten Projektform, vom Standort des Unternehmens / der Unternehmen und der Größe der Unternehmen, die am ZIM-Projekt teilnehmen.

So betragen zum Beispiel die zuwendungsfähigen Kosten eines ZIM FuE-Einzelprojektes 550.000 Euro. ZIM-Kooperationsprojekte werden mit maximal 2,3 Mio. EUR gefördert.

Was ist ZIM?

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand, ZIM, ist ein Förderprogramm der Bundesregierung, das sich gezielt an KMU und weitere mittelständische Unternehmen richtet. Die Innovationsförderung soll im deutschen Mittelstand die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit stärken.

Grund für die ZIM-Förderung: Häufig fehlt es dem Mittelstand nicht an innovativen Ideen, sondern an Geld diese Ideen bis zur Marktreife zu entwickeln. So bleibt viel technischer Fortschritt in Schubladen liegen und erblickt nie das Licht der Welt. Hier setzt das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand an, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) verwaltet wird.

ZIM 2020 – Was ist neu?

Die bisheriger ZIM Förderrichtlinie ist am 31.12.2019 ausgelaufen. Im Januar 2020 wurden die neuen ZIM-Richtlinien veröffentlicht, deren Neuerungen interessant sind. Neu an ZIM 2020 ist die Regelung für strukturschwache Regionen, die mit 2020 jetzt nach dem Vorbild des gesamtdeutschen Fördersystems gestärkt werden. So erhalten zum Beispiel Unternehmen, die in den ehemaligen Kohle-Regionen ansässig sind, eine höhere ZIM-Förderung. Außerdem wurde der Wissenstransfer zwischen Forschung und Marktwirtschaft gestärkt und Kleinunternehmen berücksichtigt.

Auch interessant: die DL-Förderung für ZIM-Projekte

Im Rahmen nach der Frage zur ZIM Förderung Laufzeit ist auch die DL-Förderung interessant. Ist ein ZIM-Projekt erfolgreich abgeschlossen, sollte es auch auf dem Markt eingeführt werden. Ein kostspieliges Unterfangen, das die Regierung mit der DL-Förderung ebenfalls bezuschusst. Mit der DL-Förderung (innovationsunterstützende Dienst- und Beratungsleistungen (DL) soll sichergestellt werden, dass die Markteinführung realisiert werden kann.

Je nach gefördertem FuE-Projekt können maximal drei Anträge mit Gesamtkosten von maximal 60.000 EUR mit bis zu 50 % bezuschusst werden. Die Mindestförderhöhe beträgt je Antrag 1.000 EUR.

Rufen Sie unsere Fördermittelberater an – wir freuen uns auf Sie

Unsere Fördermittelberater beraten Sie zur ZIM Förderung Laufzeit und stehen Ihnen darüber hinaus als kompetente Partner für Ihr ZIM-Projekt zur Seite. Wir stellen Ihnen unser Wissen für die ZIM-Förderung zur Verfügung und bieten Ihnen mit unserem Fullservice jeden erdenklichen Service, um Ihre Antragstellung zur vereinfachen. Sie können sich zu jedem Zeitpunkt Ihrer Idee, Ihres bereits fortgeschrittenen Projektes oder zur Markteinführung an unsere Förderexperten wenden.

ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44 ZIM Fördermittelberatung: 030-761 900 44