Horizont 2020 EU Förderprogramm

Kann Horizont 2020 eine Ergänzung zur ZIM Förderung sein?

Horizont 2020

Horizont 2020

Horizont 2020 ist ein Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union. Das Förderprogramm soll sowohl Forschungs- als auch Innovationsprojekte fördern. Am 07. Juni 2018 wurde beschlossen Horizont 2020 zu verlängern. Mit der Verlängerung von 2021 bis 2027 erhält das Förderprogramm den neuen Namen Horizont Europa und ist mit 100 Milliarden Euro ausgestattet.

Im Rahmen unserer ZIM Fördermittelberatung möchten wir Ihnen Horizont 2020 vorstellen. Ob beide Förderprogramme miteinander kombinierbar sind, können wir nach einem persönlichen Beratungsgespräch analysieren. Zunächst stellen wir Ihnen Horizont 2020 vor und möchten Sie herzlich einladen ein persönliches Gespräch zu vereinbaren. Wir unterstützen und beraten Sie in allen Fragen rund um Förderprogramme und helfen Ihnen auch Ihre Idee verwirklichen zu können.

Horizont 2020 Beratung – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-761 900 44

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@ZIM-Foerderung-Foerdermittelberatung.de

Kurzüberblick Horizont 2020

Gerne stellen wir Ihnen einen kurzüberblick für das EU Förderprogramm Horizont 2020 zusammen. Leider können wir an dieser Stelle nicht den kompletten Inhalt darstellen. Dazu beraten wir Sie dann gerne persönlich.

Ziel von Horizont 2020 ist es, EU-weit eine wissens- und innovationsgestützte Gesellschaft und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen. Das Förderprogramm beruht im Wesentlichen auf drei Kernpunkten:

    • Gesellschaftliche Herausforderungen u.a. Klimawandel, demografischer Wandel und Welternährungslage

    • Führende Rolle der Industrie u.a. industrielle Forschung und Entwicklung, Lösungen gesellschaftlicher Herausforderungen

    • Wissenschaftsexzellenz u.a. die besten Köpfe Europas zusammenbringen und in ihrer Arbeit unterstützen

An Horizont 2020 teilnehmen

Möchten Sie am EU Förderprogramm Horizont 2020 teilnehmen, müssen Sie eine Rechtsperson sein, in einem EU-Mitgliedstaat, einem assoziierten Staat oder einem Drittland wohnen, bzw. dort gemeldet sein. Außerdem besteht die Voraussetzung, dass mindestens drei, voneinander unabhängige Einrichtungen, aus drei unterschiedlichen EU-Staaten oder assoziierten Staaten beteiligt sein. In einigen Bereichen von Horizont 2020 besteht auch die Möglichkeit als Einzelpartner die Förderung zu erhalten. Wie bei allen EU Förderprogrammen sind die Rahmenbedingungen sehr ausführlich. Auch hierzu beraten wir Sie gerne persönlich.

Finanzierungsmöglichkeiten des EU Förderprogrammes Horizont 2020

Horizont 2020 sieht einheitliche Förderquoten vor. Vorgesehen ist auch, dass die Förderquote bei 100 % liegen soll. Lediglich Innovationsmaßnahmen sowie bei Maßnahmen der Kofinanzierung von Programmen sind mit 70 % beschränkt. Ausgenommen sind jedoch gemeinnützige Einrichtungen, die ebenfalls mit 100 % gefördert werden sollen.

Ähnlich wie bei der ZIM Förderungen werden auch bei Horizont 2020 die erstattungsfähigen Kosten in direkte und indirekte Kosten unterteilt.

Die Fördergelder werden in drei Stufen ausgezahlt, einmal als Vorfinanzierung, einmal als Zwischenfinanzierung während des laufenden Projektes und einmal als Schlusszahlung, wenn das Projekt beendet ist. Die Fördergelder werden an die koordinierende Einrichtung ausgezahlt. Diese nimmt dann die Zahlungen an die Projektpartner vor.

KMU-Maßnahmen in Horizont 2020

Das Förderprogramm der EU berücksichtigt auch kleine und mittelständische Unternehmen. Besteht ein europäischer Mehrwert, können auch Einzelunternehmen gefördert werden. Neu bei den Horizont 2020 Maßnahmen ist die Förderung in drei Phasen, sodass die gesamte Innovationskette gefördert wird.

Fördermittelberatung für die EU Förderprogramme ZIM und Horizont 2020

Verschiedene Förderprogramme können miteinander kombiniert werden, andere schließen sich gegenseitig aus. Ob Sie die ZIM Förderung und Horizont 2020 kombinieren können, klären wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch. Bestehen keine Kombinationsmöglichkeiten, klären wir gerne für Sie, welches Förderprogramm für Ihr Projekt effizienter ist. Hier lohnt es sich genau hinzuschauen, denn warum sollten Sie Geld verschenken? In einigen Fällen unterscheiden sich die Fördergelder um viele tausend Euro.

Mit unserer Fördermittelberatung haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite. Wir beraten Sie von der ersten Idee bis zum endgültigen Abschluss Ihres Projektes. Sie können sich während der gesamten Projektphase mit allen Fragen an uns wenden. Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht und lassen Sie sich von unserem Fördermittelberater über alle EU Fördermöglichkeiten aufklären und beraten.

Horizont 2020 Beratung – Jetzt anrufen und informieren:

Telefon 030-761 900 44

Oder senden Sie uns eine eMail mit Ihrer Anfrage an Post@ZIM-Foerderung-Foerdermittelberatung.de